SC Bibersfeld e.V

Bibersfeld - SC Unterheimbach 4:1

Bibersfeld war in den Anfangsminuten bissiger und spielte direkt nach vorne. Eine butterweiche Flanke von rechts von Chris Müller verwertete in der Mitte Manuel Scholz per Kopf zum frühen Führungstreffer.
In der Folge wurde verpasst, ein zweites Tor nachzulegen. Einen Schuss von Chris Müller aus kurzer Distanz parierte der Keeper der Gäste sehenswert.
Nach einem Fehler im Aufbauspiel der Bibersfelder gelangten die Gäste mit einem strammen, leicht abgefälschten Distanzschuss zum Ausgleich.
Bibersfeld ließ sich nichts anmerken und erspielte sich mehrere Riesenchancen zur erneuten Führung.
Nachdem Yunus Kalkan zweimal aus kurzer Distanz scheiterte, gelang es weder Müller noch Scholz die Großchancen im Tor der Gäste unterzubringen. Auch Rudolf Frescher scheiterte mit seinem Schuss an der Latte.
Die Gäste bestrafen beinahe diese fahrlässige Chancenverwertung. Ein Schuss der Gäste landete am linken Pfosten.
Schließlich ging es mit einem ernüchternden 1:1 in die Pause.
Nach der Halbzeit legten unsere Jungs schnell wieder vor und stellten die Weichen auf Sieg.
Eine schön herausgespielter Treffer über die rechte Seite über Müller und Scholz verwandelte Yunus Kalkan mit einem Distanzschuss sehenswert zur erneuten Führung.
Patrick Schacher traf bei seinem Distanzschuss kurz drauf leider nur den Querbalken.
Aber dann doch die Erlösung für unsere Jungs. Yunus Kalkan schnürte nach einer Flanke von Marcel Schacher seinen Doppelpack.
Die Gäste steckten jedoch nicht auf. Sascha Horlacher verhinderte mit zwei guten Paraden den Anschlusstreffer.
Für die endgültige Entscheidung zum 4:1 sorgte kurz vor Schluss Chris Müller, nachdem er mustergültig von Patrick Abel bedient wurde.
Ein unterm Strich verdienter Sieg, der allerdings hätte höher ausfallen müssen.
 
Reserve
Auch die Reserve fährt ihren nächsten Sieg ein. Unsere Jungs drehten in der zweiten Halbzeit ein 0:1 Rückstand zu einem 3:1 Sieg.
Die Tore erzielten Ricco Fuchs, Silas Zorn und Jens Dörr.
Back to Top