SC Bibersfeld e.V

Niederlage zum Auftakt

SC Bibersfeld - TSG Verrenberg 1:3 (0:1)

Die Partie war in der Anfangsphase relativ ausgeglichen. Daniel Schiele wurde mit einem Distanzschuss aus ca. 20 Metern gefährlich, der knapp rechts am Tor vorbei strich.
In der Folge ging Verrenberg durch einen Elfmeter in 0:1 Führung. Vor der Halbzeit vereitelte Sascha Horlacher den zweiten Treffer der Gäste.
Nach der Halbzeit kamen unsere Jungs besser aus der Kabine. Nach Ablage von Patrick Abel erzielte Manuel Scholz mit einem abgefälschten Schuss aus kurzer Distanz den Ausgleichstreffer.
Nach einer fragwürdigen Entscheidung des Schiedsrichters erhielt Verrenberg den zweiten Elfmeter. Dieser wurde erst an die linken Pfosten geschossen, ehe der Abstauber zum 1:2 verwandelt wurde.
Bibersfeld machte in der Folge hinten auf, aber konnte aber keine wirkliche Großchance mehr erspielen. Verrenberg erzielte mit einem gut herausgespieltem Treffer das 1:3 und machte somit den Deckel drauf.

Reserve 2:2

Unsere Reserve ging in der Anfangsphase durch Silas Zorn in Führung. In der zweiten Hälfte drehten die Gäste die Partie dann zu ihren Gunsten und verpassten mehrmals die Vorentscheidung.
Kurz vor Schluss erzielten unsere Jungs nach Pass von Patrik Hudaček durch Manuel Scholz den am Ende glücklichen Ausgleich, sodass unsere Reserve den ersten Punkt der Saison eroberte.
Back to Top